Projekte

Bisherige Projekte

Insgesamt werden jährlich über 300'000 kWh elektrischer Energie von den von uns initiierten Anlagen durch unsere Abonnenten finanziert..

Wie funktioniert's?

Unsere Anlagen speisen den Strom ins lokale Netz ein, womit dieser überall bezogen werden kann: Es braucht also entsprechend weniger konventionellen Strom.

Wenn Sie bei der Genossenschaft GENOSOL MARTELLA Strom kaufen, beziehen Sie diesen wie bisher über Ihr Elektrizitätswerk. Zusätzlich zahlen Sie uns für den Mehrwert einen Aufpreis von 12 Rappen pro kWh, womit wir unsere Produktionsanlagen unterhalten, verzinsen und abschreiben. Die administrative Arbeit wird in unserer Genossenschaft ehrenamtlich geleistet.

Phantasie Projekte